KanAm übernimmt die Warburg-Villa in Frankfurt für den LCI-Fonds

28.08.2019

Der Offene Immobilienfonds Leading Cities Invest (LCI) der KanAm Grund Group hat die Frankfurter Villa Liebigstraße 6 erworben. Das Gebäude wurde 1900 erbaut, nach dem Zweiten Weltkrieg wiederauf- und in den 1980er Jahren grundlegend umgebaut. Es steht auf einem 581 m² großen Grundstück und verfügt über fünf Obergeschosse. Mieter ist die Privatbank M.M.Warburg & Co. Der vor über 5 Jahren aufgelegte LCI hat nun 24 Immobilien im Portfolio.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.