INP erwirbt fünf Pflegeheime und Seniorenwohnanlagen

29.08.2019

INP hat in den letzten Wochen weitere Pflegeimmobilien für mehr als 60 Mio. Euro gekauft. Für den Spezialfonds “Deutsche Pflege Invest” erwarb das Hamburger Unternehmen 22 Pflegeapartments im niedersächsischen Gleichen-Klein Lengden. Sie sind Teil des Seniorenparks “Carpe diem Gleichen”, der von Eyemaxx entwickelt wurde und dessen stationäre Pflegeplätze sich bereits seit Ende 2017 in dem Fonds befinden. In diesen steckt INP außerdem ein Seniorenzentrum im schleswig-holsteinischen Bargteheide (43 Pflegeplätze, 69 Apartments, Betreiber Convivo). In den Nachfolgefonds “Deutsche Pflege Invest II” gehen das von INP selbst erbaute Haus am Cathrinplatz im schleswig-holsteinischen Preetz (79 Pflegeplätze, Diakonisches Werk) und das Haus St. Josef im bayrischen Niederaichbach ein (47 Apartments, 60 Tagespflegeplätze, Senivita). Als fünftes Objekt erwarb INP die Seniorenresidenz Wilhelmshöhe in Eutin, die fortan nach ihrem neuen Betreiber “Convivo Park am Kellersee” heißen wird und zu der 250 Wohnungen gehören.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.