LBBW macht 4,1 Mrd. Euro Immobilien-Neugeschäft in H1

29.08.2019

Die LBBW hat ihr Neugeschäft in der gewerblichen Immobilienfinanzierung im 1. Halbjahr ausgebaut. Nach 3,8 Mrd. Euro im Vorjahreszeitraum vergab die größte Landesbank nun Kredite für 4,1 Mrd. Euro. In der neu gebildeten Sparte Immobilien/Projektfinanzierungen erwirtschaftete die LBBW ein Zinsergebnis von 153 Mio. Euro (+12,9 %), das Ergebnis vor Steuern stieg im Segment um 14,1 % auf 116 Mio. Euro.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.