Commerz Real kauft Apartmentprojekt mit Discounter in Köln-Ehrenfeld

02.09.2019

Commerz Real hat mit Kreer Development einen Forward Deal zum Erwerb eines Wohn- und Geschäftshauses in Köln-Ehrenfeld geschlossen. Nach der voraussichtlichen Fertigstellung Anfang 2022 geht die Immobilie in den Spezialfonds CR Institutional Smart Living Fund ein, teilt die Commerzbank-Tochter mit. Das vom Kölner Büro Astoc Architects & Planners entworfene Gebäude gliedert sich auf in ein von Pro Immobilia betriebenes Studentenwohnheim (etwa 3.200 m², 159 Apartments), 30 Serviced Apartments der Marke Stayery (700 m²), eine an einen Lebensmittel-Discounter vermietete Einzelhandelsfläche (1.200 m²) sowie kleinteilige Gewerbeflächen (300 m², drei bis vier Einheiten). Bereits vor zwei Jahren hatte der Fonds in einem ähnlichen Deal ein von Kreer entwickeltes Studenten- und Apartmenthaus in Bonn erworben. Details zu dem kürzlich fertiggestellten Projekt finden Sie in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.