Berlin: WeWork mietet 13.500 m² in Berggruen-Gebäude

03.09.2019

WeWork wird im kommenden Mai einen Standort in Berlin-Friedrichshain eröffnen. In der Neuen Bahnhofstraße 11-17 mietete der Coworking-Anbieter 13.500 m² Bürofläche. Vermieter des teilweise denkmalgeschützten Komplexes ist die Nicolas Berggruen Holding. Cushman & Wakefield war vermittelnd tätig. WeWork verfügt derzeit über zwölf Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg und München. Weitere Standorte in den genannten Städten sowie in Köln und Düsseldorf sind angekündigt.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.