DLH: Zech-Logistiktochter verliert Deutschlandchef Sander

03.09.2019

Mario Sander hat die zur Zech-Gruppe gehörende Deutsche Logistik Holding (DLH) nach zwei Jahren auf eigenen Wunsch verlassen. Seine Position als Geschäftsführer für Deutschland und Österreich teilen sich von nun an Felix Zilling, Christoph Telker und Christian Vogt, welche dem Management bereits zuvor angehörten. Dabei verantworten Zilling und Telker das Deutschland- und Vogt das Österreich-Geschäft. Alle drei berichten direkt an den Vorstand der Deutschen Immobilien Holding, Rainer Eichholz.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.