Lübeck: Procom kauft Karstadt-Sports-Haus und plant Neubau

05.09.2019

Procom übernimmt im Dezember das Karstadt-Sports-Gebäude an der Holstenstraße 25-30 in der Lübecker Altstadt. Entsprechende Informationen bestätigt der Hamburger Entwickler auf Nachfrage. Der Sportartikelhandel zieht Ende Oktober an die Breite Straße um. Bislang managte Prelios das Objekt für das Highstreet-Konsortium. Procom plant, den 60er-Jahre-Bau abzureißen. Über die Größe eines neuen Gebäudes an der Stelle will man sich demnächst mit dem Gestaltungsbeirat der Stadt abstimmen. Der Bestand misst etwa 6.000 m² BGF, das Grundstück 2.000 m². Danach wird über die Nutzungen entschieden und ein Architikturwettbewerb ausgeschrieben. Angedacht sind Wohnungen, Büro-/Gewerbeflächen und Gastronomie; möglicherweise stellt sich auch Bedarf für ein Boutique-Hotel heraus.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.