Pflege-Reit Aedifica mit kräftigem Gewinnsprung

05.09.2019

Der u.a. im deutschen Pflegeimmobilienmarkt aktive belgische Reit Aedifica hat sein Portfolio im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018/19 deutlich ausgebaut. Es hatte Ende Juni ein Volumen von 2,3 Mrd. Euro und damit 33 % mehr als im Vorjahr. Auf Deutschland entfallen davon 381 Mio. Euro bzw. 49 Objekte. Die Gesamtmieteinnahmen stiegen um 29 % auf 118 Mio. Euro, unterm Strich stand ein Ergebnis von 123 Mio. Euro (Vorjahr: 72 Mio. Euro). Seit Februar ist Aedifica neben Deutschland, Belgien und den Niederlanden zudem in Großbritannien investiert, hier wurde ein Portfolio von 90 Objekten erworben. Für das kommende Geschäftsjahr prognostiziert das Unternehmen Mieteinnahmen von 144 Mio. Euro und einen Epra-Gewinn von 87 Mio. Euro (+ 24 %).


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.