München: Henderson und Swiss Life kaufen Kustermann Park

09.09.2019

Nach dem “Concorpark”, dem  “Ludwig” und dem “Artemis-Haus” steht in München der nächste Großdeal an: BlackRock verkauft den “Kustermann Park” in der Rosenheimer Straße/Balanstraße an den US-Investor Henderson Park. Dieser wiederum gibt den Gebäudeteil “Brinell Haus” (Balanstraße) an Swiss Life weiter. Der Kaufpreis für den gesamten Kustermann Park wird von Marktkennern auf 350 Mio. Euro geschätzt, zuzüglich einer Capex-Linie von 60 Mio. Euro. Cushman & Wakefield und JLL waren mit der Vermarktung beauftragt. Hines war ursprünglich als Mit-Investor des Deals an Bord, stieg aber laut TD-Informationen kurz vor Beurkundung des Deals aus. Das Büroensemble umfasst sieben Gebäude mit zusammen rd. 75.000 m² vermietbarer Fläche, die sich über zwei miteinander verbundene Areale an der Rosenheimer Straße (“Rockwell Haus”) und Balanstraße (“Brinell Haus”) erstrecken. BlackRock hatte das Objekt 2017 in den Bestand genommen. Nähere Infos zum Gebäudekomplex gibt es in der Datenbank von TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.