Wertgrund und ZBI kaufen Wohnungspakete in Dresden und Leipzig

11.09.2019

Wertgrund hat ein Portfolio aus 18 Mehrfamilienhäusern mit 220 Wohnungen und neun Gewerbeeinheiten in Dresden von der Fellbacher Wohninvest Holding erworben. Die Gesamtmietfläche der zwischen 1885 und 1998 errichteten Gebäude beläuft sich auf gut 14.000 m². Der Vermietungsstand liegt bei durchschnittlich 90 %. Der Kaufpreis für das “Emil”-Portfolio lag bei mehr als 30 Mio. Euro. Die Objekte verteilen sich auf sieben Standorte in zentralen Lagen. BNP Paribas Real Estate hat bei der Transaktion beraten. Außerdem hat das Maklerhaus im Rahmen eines exklusiven Verkaufsmandats für ein Family Office die Erlanger ZBI als Käufer für sechs Wohn- und Geschäftshäuser in den Leipziger Stadtteilen Marienbrunn, Möckern, Holzhausen, Dolitz-Dösen und im Vorort Markkleeberg gefunden. Diese beherbergen 132 Wohn- (9.000 m²) und neun Gewerbeeinheiten. ZBI bringt sie in seinen neuen Fonds ZBI Professional 12 ein.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.