Rhein-Main: Bank Austria verkauft zwei Bürohäuser

11.09.2019

Die zur UniCredit Gruppe gehörende Bank Austria hat die letzten Bestandsobjekte ihrer Immobiliensparte Bank Austria Real Invest Immobilien-Management in Deutschland veräußert. Beraten wurde das Unternehmen dabei exklusiv von blackolive, Mitglied im Netzwerk der German Property Partners (GPP). Das Portfolio besteht aus der Gewerbeimmobilie in der Mannheimer Straße 107-109 in Frankfurt am Main mit ca. 7.600 m² Mietfläche und der Daimlerstraße 1 h-k im südhessischen Dreieich (rd. 9.600 m²). Hauptmieter in der Mannheimer Straße ist die Deutsche Bahn, in Dreieich sitzt Biotest. Käufer ist eine nicht-börsennotierte Immobiliengesellschaft aus Bayern.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.