Frankfurt: Quest und Competo kaufen Bürohaus im Bahnhofsviertel

30.09.2019

Der Projektentwickler Quest Investment Partners und der Investmentspezialist Competo Capital Partners haben ein 50:50 Joint Venture gegründet und damit von Peakside Capital einen Bürokomplex in der Baseler Straße 46-48 / Gutleutstraße 80-82 in Frankfurt erworben. Die drei aus den Jahren 1957 und 1994 stammenden Häuser vereinen knapp 13.000 m² Mietfläche. Zu dem rund 4.700 m² großen Grundstück gehören auch 129 PKW-Stellplätze. Peakside hatte das Objekt erst letztes Jahr erworben. “Wir haben nun die starke Marktphase zur Veräußerung genutzt”, so Peakside. Bei der Transaktion war Colliers International beratend für den Verkäufer tätig. Außerdem berieten Baker McKenzie (rechtlich) und HauckSchuchardt (steuerlich). SNP Schlawien, GSK Stockmann und Hansa Partner Rommel & Meyer berieten die Käufer.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.