Deutsche Investment bearbeitet mit Ex-GRR-Chefin Klaußner jetzt auch Retail

01.10.2019

Die Deutsche Investment erweitert ihr Geschäftsfeld und verstärkt in diesem Zusammenhang ihre Führungsriege: Mit Gründung der neuen Gesellschaft DIR Deutsche Investment Retail wird von Oktober an die Assetklasse Retail erschlossen. Die Geschäftsführung der Tochter übernimmt zum 1. Dezember Susanne Klaußner, die bis März 2019 als Vorstandsvorsitzende der GRR AG tätig war. Sie wird am Standort Nürnberg ein Team aus Handelsspezialisten aufbauen. Der neuen Gesellschaft obliegt künftig das Transaktions-, Asset- und Property-Management für die Assetklasse Retail – fokussiert auf lebensmittelgeankerte Nahversorgungs- und Fachmarktzentren, Lebensmittelvollsortimenter und Discounter. Bereits zum 1. September hat die Deutsche Investment KVG zudem ihre Geschäftsführung durch Thomas Fiebig erweitert, der seitdem das Ressort Investmentmanagement verantwortet. Er war zuletzt Mitglied der Geschäftsführung bei Talanx Immobilien Management.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.