Berlin: Aamundo plant mit Family-Offices Büro- und Hotelcampus am BER

04.10.2019

Die Aamundo Immobilien Gruppe hat zusammen mit ihrer Tochter Aampere Investment Management für das Family Office Fontas und die Mogk GmbH & Co. KG aus Nürnberg ein Grundstück beim Flughafen Berlin-Brandenburg erworben. Auf dem 35.900 m² großen Areal an der Waßmannsdorfer Allee sei ein Büro- und Hotel-Campus geplant, so Aamundo. Etwa 50.000 m² sollen entstehen, davon ca. 40.000 m² Bürofläche und rd. 300 Hotelzimmer. Ein Architekturbüro aus Düsseldorf ist ebenfalls mit im Boot. Nach der Entwicklung will das Konsortium den Büro- und Hotelcampus an einen institutionellen Investor weiterveräußern.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.