Hamburg: HanseMerkur kauft Euler-Hermes-Neubau

07.10.2019

Die HanseMerkur Grundvermögen hat die neue Deutschlandzentrale des Kreditversicherers Euler Hermes in Hamburg vom Projektentwickler Quantum erworben. Der 26.000 m² große Neubau in Bahrenfeld soll Ende des Jahres fertiggestellt sein. CBRE war für Quantum vermittelnd tätig. Der Kaufpreis wird nicht mitgeteilt, er dürfte über 150 Mio. Euro gelegen haben. HanseMerkur hat das Objekt für eines seiner Investmentvehikel erworben. Üblicherweise legt das Unternehmen offene Spezialfonds auf, an der sich neben der Versicherungsmutter weitere Investoren beteiligen. Jetzt werden offenbar zwei bis drei Co-Investoren gesucht.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.