Dietz und Andreas Fleischer gründen Projektentwicklungs-Unternehmen

07.10.2019

Andreas Fleischer, bis 2018 Leiter des Nordeuropageschäftes von Segro, ist zurück auf dem deutschen Logistikimmobilienparkett. Er hat sich mit dem Bensheimer Logistikentwickler und -investor Wolfgang Dietz zusammengetan und mit ihm gemeinsam ein neues Projektentwicklungsunternehmen gegründet. Wie es in einer Mitteilung heißt, nimmt die Dietz Fleischer Industrial (DFI) Partners AG in diesem Monat ihr operatives Geschäft (DFI) auf. Sitz ist in Düsseldorf. Bei der Entwicklung von Gewerbe- und Logistikimmobilien soll das Unternehmen auf Dienstleistungen der Dietz-Gruppe zurückgreifen und Nachhaltigkeitskriterien gerecht werden. “Statt großer grauer Boxen wollen wir an das Umfeld angepasste Industrie- und Logistikimmobilien, Industrie-Quartiere und City-Logistik-Hubs mit hohem Bau- und Sozialstandard sowie attraktiver Fassade schaffen”, sagt Fleischer. Mittelfristig sind Standorte in Nord- und Süddeutschland geplant.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.