Düsseldorf: Auxmoney mietet 10.400 m² Bürofläche im CBD

08.10.2019

Das Fintech-Unternehmen Auxmoney hat das komplette frühere Gebäude des “Handelsblattes” in der Kasernenstraße 67 im Düsseldorfer CBD angemietet. Eigentümer ist seit 2017 ein geschlossener Luxemburger Immobilienfonds, der von Mono Asset Management vertreten wird. Mietbeginn für die 10.400 m² große Bürofläche ist Juli 2020. Bis dahin wird das derzeit leerstehende Gebäude saniert. Auxmoney sitzt aktuell noch in der “Kö Galerie”. Oberbürgermeister Thomas Geisel wird den Abschluss mit Auxmoney heute auf der Expo Real vorstellen. Bei der Vermietung wurde der Eigentümer von JLL betreut, Savills hat Auxmoney exklusiv beraten.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.