Swiss Life setzt auf kombinierte Themenfonds – AuM steigen um 6,8 %

08.10.2019

Swiss Life ist für ein von Frankreich aus verwaltetes Vehikel mit 1 Mrd. Euro Zielvolumen auf der Suche nach für E-Commerce-Nutzung geeigneten Logistikimmobilien. Der Themenfonds kaufe zu je 50 % Einzelhandels-und Citylogistik und wolle zu einem wesentlichen Teil hierzulande investieren, erklärte Tina Störmer, CEO der deutschen Asset-Managementgesellschaft, gestern auf der Expo Real. Im Gespräch mit TD nannte sie den Fonds als ein Beispiel für einen neuen europaweiten Investmentansatz, verschiedene Assetklassen wie Büro, Retail und Light Industrial zu kombinieren. Entscheidendes Ankaufsargument sei “eine nachhaltige Nachfrage nach der Immobilie sowie Mietsteigerungspotenzial”. Swiss Life hat seinen europäischen Immobilienbestand im 1. Halbjahr 2019 um 6,8 % auf 86,5 Mrd. Euro ausgebaut. In Deutschland werden etwa 24,5 Mrd. Euro verwaltet. Störmer kündigt auch an, mehr Co-Investments mit Partnern tätigen zu wollen.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.