Münchener Hyp baut Neugeschäft um ein Viertel aus

25.10.2019

Die Münchener Hyp hat bis zum 3. Quartal Immobilienfinanzierungen im Volumen von fast 5 Mrd. Euro neu zugesagt. Damit stieg das Neugeschäft im Vergleich zum Vorjahr um ca. 1 Mrd. Euro bzw. 25 %. Die Finanzierung privater Wohnimmobilien legte dabei um 35 % auf 3 Mrd. Euro zu. Die gewerbliche Immobilienfinanzierung wuchs um 13 % auf rd. 2 Mrd. Euro. Der Großteil davon entfiel auf das Deutschlandgeschäft, das mit 1,5 Mrd. Euro um 47 % über dem Vorjahresvolumen liegt. Der Zinsüberschuss erhöhte sich zum Ende des 3. Quartals um 5,3 % auf 219,5 Mio. Euro. Beim Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit steht ein Anstieg 8,8 % auf 58,3 Mio. Euro.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.