Berlin: Kanadier kaufen Ärztehaus in Friedrichshain

30.10.2019

Northwest Gesundheitsimmobilien, eine Tochter des kanadischen Reits Northwest Healthcare Properties, hat das Ärztehaus Friedrichshain in Berlin erworben. Verkäufer ist der geschlossene ÄHF Immobilienfonds. Das Ärztezentrum in der Landsberger Allee 44 liegt direkt gegenüber dem Vivantes Klinikum Friedrichshain. Es wurde ab 1891 als Viktoria-Haus gebaut und 1992 kernsaniert, umfasst ca. 7.000 m² Geschossfläche in zwei Gebäuden und ist laut den beiden Unternehmen das größte ambulante Gesundheitszentrum in Berlin. Der ÄHF-Fonds wurde 1993 aufgelegt. Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen hat den Verkäufer beraten.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.