Berlin: Softwareentwickler mietet 5.200 m² Bürofläche im “Spreeturm”

04.11.2019

Der US-amerikanische Softwareentwickler HubSpot hat langfristig 5.200 m² Mietfläche in der Projektentwicklung “Spreeturm” Am Postbahnhof 17 in Berlin angemietet. Ab Mitte 2020 sollen die Mitarbeiter aus den Bereichen Marketing, Verkauf und Service von dort das Geschäft der DACH-Region betreuen. Vermieter ist NAS Invest, das das Bürohochhaus im Februar 2019 von der DWI Gruppe erworben hatte. Der im Bau befindliche “Spreeturm” wird über 20 Geschosse und rd. 13.500 m² verfügen. Das Bürohochhaus ist Teil der Quartiersentwicklung “Mediaspree”. BNP Paribas Real Estate war bei der Anmietung im “Spreeturm” für Vermieter und Mieter vermittelnd tätig. Mehr über den “Spreeturm” lesen Sie in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.