Colliers: David Poremba wird Head of Capital Markets in Frankfurt

07.11.2019

David Poremba (44) wird wird zu Beginn des Jahres 2020 neuer Head of Capital Markets und Geschäftsführer bei Colliers International in Frankfurt. Er tritt die Nachfolge von Robert Menke an, der das Unternehmen verlassen hat. Poremba war als Director bei Eastdil Secured in London tätig und betreute vornehmlich die Transaktionsaktivitäten in Deutschland. Davor arbeitete er als Director bei der pbb Deutschen Pfandbriefbank in London und war für die Hypo Real Estate tätig. Zudem bestätigt Colliers, dass wie TD bereits im September berichtete, Anton Holler (39) neuer Regional Manager und damit Nachfolger von Matthias Stanke wird. Stanke wiederum bleibt künftig bei Colliers Geschäftsführer und wird im Bereich der Bürovermietung strategische Kunden betreuen, teilt Colliers mit. Holler war zuvor als Head of Investment bei GEG German Estate Group tätig. Davor arbeitete er in diversen Führungsrollen bei DIC Asset, Cushman & Wakefield sowie bei Morgan Stanley und JLL.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.