LIP kauft neues Coca-Cola-Umschlaglager im Heidekreis

07.11.2019

Bei der Immobilie im niedersächsischen Bad Fallingbostel, die Bauwo vor Kurzem an LIP Invest veräußert hat, handelt es sich um ein neues Umschlaglager des Getränkeherstellers Coca-Cola. Bauwo stellt den Neubau im Hartemer Weg mit 25.000 m² Hallenfläche im Dezember fertig, Coca-Cola European Partners Deutschland (CCEP DE) wird dann von dort aus Produkte seiner Eigenmarke Vio an 250 Getränkegroß- und -Einzelhändler liefern. Bauwo hatte die Baukosten gegenüber lokalen Zeitungen auf 25 Mio. Euro beziffert. Im Ankaufsprozess wurde LIP rechtlich von Eversheds Sutherland, steuerlich von Mazars sowie technisch von Gleeds unterstützt. Die Immobilie geht mit rd. 30 Mio. Euro Investitionsvolumen als erstes Objekt in den neuen Spezialfonds “Real Estate Investment Fund – Logistics Germany II” ein. Mehr über den Fonds lesen Sie in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.