Aamundo: Marcus Kraft hört auf, Doppelspitze für Mezzanine-Geschäft

19.11.2019

Aamundo hat Maik Rissel für die Leitung seines Bereichs Fund Management unter Vertrag genommen. Laut einer Mitteilung wurde die Neubesetzung notwendig, nachdem Altgeschäftsführer und Mitgründer Marcus Kraft das Unternehmen Ende Oktober aus familiären Gründen verlassen habe. Rissel, der lange den Immobilienbereich der Family-Office-Bank Marcard Stein & Co. geleitet hatte, soll sich hauptsächlich um die Vergabe mezzaniner Finanzierungen an Projektentwickler kümmern und die für den norddeutschen Raum und Berlin zuständige Hamburger Niederlassung leiten. Er trete spätestens Anfang April nächsten Jahres in die Geschäftsführung der Aamundo Fund Management ein. Führungslos bleibt das Unternehmen so lange aber nicht: Bernhard Berg, der bereits für den Aufbau der Aamundo Commercial GmbH zuständig ist, tritt jetzt auch bei Aamundo Fund Management in die Geschäftsführung ein. Künftig wird der Mezzanine-Bereich von Berg und Rissel gemeinsam geleitet.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.