Bonn: Instone verkauft 139 Wohnungen im “West.Side”

20.11.2019

Instone Real Estate hat weitere 139 Wohnungen sowie 131 Tiefgaragenstellplätze im Projekt “West.Side” in Bonn-Endenich veräußert. Käufer ist “ein namhafter europäischer Asset-Manager”, teilt das Unternehmen mit. In dem betreffenden Bauabschnitt entstehen auf 8.850 m² Grundstücksfläche vier- bis fünfgeschossige Gebäude mit Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen mit Größen zwischen 54 und 135 m². Insgesamt beläuft sich die Wohnfläche auf 12.000 m². Der Baubeginn ist für das dritte Quartal 2020 vorgesehen. Insgesamt errichtet Instone im Stadtquartier “West.Side” auf dem ehemaligen Areal der Arkema in der Siemensstraße mehr als 550 Miet- und Eigentumswohnungen. 275 davon hat Instone bereits im Mai 2018 an die Bayerische Versorgungskammer verkauft. Außerdem sind über 40.000 m² Geschossfläche mit gewerblicher Nutzung geplant, die Corpus Sireo baut.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.