CA Immo steigert Mieteinnahmen und Gewinn

21.11.2019

CA Immo hat die Mieteinnahmen in den ersten neun Monaten dank in den Bestand übernommener Projekte und Zukäufen um über 16 % auf 164,8 Mio. Euro gesteigert. Auf vergleichbarer Basis stiegen die Mieterlöse um knapp 10 % auf 155,3 Mio. Euro. Der FFO I lag mit 101,4 Mio. Euro um 8,1 % über dem Vorjahreswert, unterm Strich steht ein Konzerngewinn von 177,9 Mio. Euro (+30,9 %). Der Vorstand hat das Jahresziel, einen FFO I von über 125 Mio. Euro zu erreichen, bestätigt und rechnet auch weiterhin mit einer hohen Mieternachfrage nach Projektentwicklungen der CA Immo. Die Entwicklungspipeline hat nun ein Volumen von 844,8 Mio. Euro, so gut wie alle Entwicklungsreserven (833 Mio. Euro) entfallen dabei auf Deutschland. Das Immobilienvermögen der CA Immo stieg um 8,5 % auf 4,9 Mrd. Euro, der Deutschlandanteil liegt bei 47 %.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.