Union Investment/Redos: Neuer Spezial-AIF mit 1 Mrd. Euro Zielvolumen

21.11.2019

Redos und Union Investment legen den offenen Spezial-AIF “Redos Einzelhandel Deutschland III” auf. Der neue Fonds soll mindestens 1 Mrd. Euro schwer werden. Zusagen von Institutionellen im dreistelligen Millionenbereich seien bereits zusammen, teilen die Kooperationspartner mit. Der Investmentfokus liegt auf “Fachmarktzentren und fachmarktorientierten Einkaufszentren mit Entwicklungspotenzial in Deutschland”. Ein erstes Objekt mit einer Gesamtmietfläche von rd. 48.000 m² und einem Investitionsvolumen in Höhe von rd. 100 Mio. Euro sei bereits unter Vertrag, heißt es. Ihren ersten gemeinsamen Fonds legten Redos und Union Investment 2014 auf. Das Zielvolumen der Fondsreihe erhöht sich mit dem neuen Vehikel auf 2,8 Mrd. Euro. Union Investment sammelt das Eigenkapital ein und übernimmt als KVG die Administration des Fonds. Redos verantwortet das Fonds-, Asset- und Transaktionsmanagement.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.