Berlin: Hansainvest kauft Hellweg-Baumarkt

22.11.2019

Hansainvest hat den Hellweg-Baumarkt im Berliner Stadtteil Hohenschönhausen erworben. Das an der Ferdinand-Schultze-Straße 106 gelegene Objekt befindet sich auf einem 24.000 m² großen Grundstück und bietet 10.000 m² Mietfläche. JLL hat den Verkäufer exklusiv beraten und die Transaktion vermittelt. Die Hansainvest wird den 2001 errichteten Fachmarkt in den von der LBBW Immobilien Investment Management GmbH gemanagten Fonds “Germany Diversified Core+” integrieren. Beim Verkäufer handelt es sich laut TD-Recherchen um denselben Fonds, der – wie gestern gemeldet – sieben Hellweg-Märkte an die Deutsche Konsum veräußert hat.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.