Esslingen: “Wasserstoff-Quartier” in Neuer Weststadt geplant

22.11.2019

Auf dem Gelände der Neuen Weststadt in Esslingen soll auf einer Fläche von 100.000 m² ein klimaneutrales Vorzeigequartier mit über 600 Wohnungen, Büro- und Gewerbeflächen sowie einem Neubau der Hochschule Esslingen entstehen. Für die Projektrealisierung wurde im Frühjahr die Green Hydrogen Esslingen GmbH gegründet, an der u.a. die Stadtwerke Esslingen beteiligt ist. Ziel der Gesellschaft ist es, mittels eines Elektrolyseurs Wasserstoff zu produzieren, der für die Energieversorgung des neuen Quartiers genutzt werden kann. Die Herstellung des “Grünen Wasserstoffs” erfolgt ausschließlich aus Überschüssen erneuerbarer Stromquellen; die anfallende Abwärme aus der Elektrolyse wird über ein Nahwärmenetz im Quartier genutzt.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.