US-Entwickler plant Logistikpark in Kitzingen

28.11.2019

Der US-amerikanische Projektentwickler Scannell Properties steigt mit einem großen Industrie- und Logistikprojekt in den deutschen Markt ein. Im unterfränkischen Kitzingen erwarb das Unternehmen eine 15 ha große Entwicklungsfläche im dortigen Technologiepark. Darauf sollen in den kommenden Jahren mehrere Industrie- und Logistikeinheiten mit Nutzflächen zwischen 5.000 und 25.000 m² entstehen. Man reagiere mit den Planungen auf die Nachfrage aus den Bereichen Industrie, Handel, Logistik und KEP (Kurier-, Express-, Paketdienst), heißt es in einer Mitteilung. Beim Grundstückskauf war Colliers International vermittelnd tätig.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.