Leipzig: DB Schenker und Mobis ziehen in Demires Logistikpark

02.12.2019

Vier Jahre nach Erwerb hat die Deutsche Mittelstand Real Estate (Demire) den Leerstand im ehemaligen Quelle-Logistikkomplex in Leipzig von 40 auf nur noch 10 % gesenkt. Wie das Unternehmen mitteilt, hat ein RE-Commerce-Unternehmen seinen bestehenden Mietvertrag um 11.000 m² auf 70.000 m² erhöht. Als neue Mieter für 19.400 m² kamen DB Schenker und Mobis hinzu. Die gewichtete Restmietvertragslaufzeit in dem nun LogistikPark Leipzig genannten Komplex stieg auf 3,7 Jahre. Er trägt jetzt mit 4,5 Mio. Euro jährlichen Mieteinnahmen 5,3 % zu der annualisierten Gesamtmiete im Demire-Portfolio bei. Mehr zum Logistikpark in Leipzig-Seehausen lesen Sie in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.