Patrizia kauft mit zwei Pensionsfonds Logistikhallen für 1,2 Mrd. Euro

06.12.2019

Patrizia hat in einem 1,2-Mrd.-Euro-Deal ein Portfolio aus 42 Logistikimmobilien erworben, die sich in Frankreich, Spanien, Italien und den Niederlanden befinden. Verkäufer der zu 90 % vermieteten Objekte mit zusammen 1,5 Mio. m² Mietfläche ist GreenOak. Patrizia tätigte den Kauf im Auftrag eines Logistikfonds, in den u.a. die Pensionsfonds PFA aus Dänemark und Poba aus Südkorea sowie der eigene Patrizia-Logistik-Invest Europa II (PLIE II) investiert sind. Drei der Immobilien befinden sich noch in der Entwicklung und sind teilweise vorvermietet. Zu den Mietern des Portfolios zählen Carrefour, Aldi, Dachser, DHL, Ceva und Geodis.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.