C&A will laut Bericht bis zu 100 Standorte schließen

19.12.2019

C&A will sein Filialnetz in Deutschland in den nächsten Jahren offenbar massiv verkleinern. Nach Informationen des “Manager Magazins” stehen im Rahmen des Sanierungsprogramms “Turnaround Germany” bis zu 100 der 450 Standorte auf dem Prüfstand. Der Modekonzern verhandle derzeit mit Vermietern und fordere hohe Nachlässe. “Bekommt C&A die gewünschten Zugeständnisse nicht, oder rechnet sich ein Laden ohnehin nicht mehr, zieht das Handelsunternehmen aus”, heißt es in dem Bericht weiter. Auf TD-Anfrage bezeichnete ein Sprecher von C&A die Zahlen als “rein spekulativ” und erklärte: “Wir überprüfen ständig unser Filialnetz und entscheiden auf der Basis von standortabhängigen Marktanalysen über Standortschließungen sowie Modernisierungen und Neueröffnungen.”


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.