x+bricks kauft 16 Supermärkte von Generali

19.12.2019

Der auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Investor x+bricks hat 16 Lebensmittelmärkte von Generali erworben. Die 13 Lidl- und drei Edeka-Filialen mit einer Gesamtmietfläche von rd. 20.000 m² sind deutschlandweit verteilt, befinden sich aber überwiegend in West-Deutschland. Zu den Standorten gehören Bonn, Deidesheim, Dortmund, Krefeld, Schöningen und Schweinfurt. Die zu erwartenden Mieteinnahmen betragen rd. 2,5 Mio. Euro im Jahr. “Die Objekte befinden sich an guten Standorten und übernehmen in der Nahversorgung innerhalb ihres Einzugsgebiets eine wichtige Rolle”, erklärt Tom Dänzel, Chief Transaction Officer von x+bricks. Das Portfolio von x+bricks wächst durch den Kauf auf 52 Objekte.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.