Union Investment kauft mit Generali Shopping-Komplex in Saragossa

03.01.2020

Union Investment und Generali Real Estate haben für 475 Mio. Euro im Nordosten Spaniens eingekauft. Gemeinsam sicherten sie sich das Shopping-Center Puerto Venecia in Saragossa, das auf rd. 120.000 m² Mietfläche 193 Shops und ein Fachmarktzentrum beherbergt. Verkäufer sind Intu Properties und Canada Pension Plan Investment Board, die das Objekt in einem 50:50-Joint-Venture gehalten haben. Auch die neuen Eigentümer teilen sich das Investment hälftig: Die deutsche Fondsgesellschaft steckt es in ihren Offenen Publikumsfonds UniImmo: Deutschland; der italienische Versicherer in seinen Shopping Center Fund SCS. “Puerto Venecia passt hervorragend zu unserer Investment-Strategie, die auf dominante Shopping-Center und gut strukturierte Retail-Parks setzt”, so Union Investment. Zu den Mietern des Centers zählen ein Warenhaus der Marke El Corte Inglés, ein Ikea-Warenhaus und ein Leroy-Merlin-Baumarkt.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.