Logistik-Investments nur knapp unter Vorjahr

07.01.2020

Auf dem Investmentmarkt für deutsche Logistikimmobilien gab es dank eines starken Jahresendspurts das drittstärkste Ergebnis aller Zeiten. Nach Angaben von Colliers International investierten Anleger rund 6,6 Mrd. Euro in die Assetklasse (2018: 6,8 Mrd. Euro). Der bisherige Rekord aus dem Jahr 2017 lag bei 8,7 Mrd. Euro. Zwischen Oktober und Dezember wurde mit 2,3 Mrd. Euro fast so viel investiert wie in den beiden ersten Quartalen zusammen. Größte Transaktion des Jahres war die Übernahme von Dream Global durch Blackstone, bei der auch zahlreiche Logistikimmobilien den Besitzer wechselten.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.