Düsseldorf: Eckehard Adams Wohnungsbau beteiligt sich an Landmarken-Projekt

08.01.2020

Die Landmarken AG wird das Projekt “Goldeck” in Düsseldorf-Niederkassel zusammen mit Eckehard Adams Wohnungsbau realisieren. Dafür wurde eine Projektgesellschaft gegründet, an der beide Unternehmen zu gleichen Teilen beteiligt sind und die das 5.480 m² große Grundstück Lütticher Straße 1 inzwischen von der Stadt erworben hat. Landmarken hatte ein entsprechendes Wettbewerbsverfahren für sich entschieden. Das Nutzungskonzept sieht 116 Wohneinheiten für Familien, Singles und Auszubildende vor. 40 % davon werden gefördert oder preisgedämpft sein. Zudem soll es ein gastronomisches Angebot geben. Gebaut wird das Goldeck von der Eckehard Adams Wohnungsbau, die auch die freifinanzierten Flächen vermarkten wird. Die geförderten und preisgedämpften Wohnungen gehen in den Bestand der Landmarken über.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.