Pantera baut in Ratingen 90 Serviced Apartments

05.02.2020

Pantera hat das Projekt “Ratinger Höfe” in der Mülheimer Straße 18-22 in der Ratinger Innenstadt übernommen. Das Unternehmen plant auf dem 5.800 m² großen Grundstück, auf dem ein lokales Unternehmen zunächst Wohnungen realisieren wollte, ein “bundesweit neues” Serviced Apartments-Konzept für die Generation der Best Ager ab 65 Jahren. Anstelle der Bestandsgebäude sind vier Neubauten mit rd. 90 Ein- bis Drei-Zimmer-Wohnungen mit kanpp 30 bis 60 m², Arztpraxen, Café und Kiosk geplant. Den Bewohnern stehen Gemeinschaftsflächen wie Speisesaal, Medien- und Ruheräume, eine Tiefgarage sowie verschiedene Dienstleistungsangebote (Concierge, Wäsche- und Reinigungsservice, Car-Sharing) zur Verfügung. Insgesamt werden rd. 40 Mio. Euro investiert. Das Projekt soll nach Erhalt der Baugenehmigung veräußert werden.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.