E-Regi-Spezialfonds von Lasalle IM jetzt 1 Mrd. Euro schwer

05.02.2020

Der von Lasalle Investment Management in Deutschland verwaltete offene Spezialfonds E-Regi hat im neunten Jahr seines Bestehens erstmals die Milliardengrenze überschritten. Verantwortlich dafür waren laut einer Mitteilung Eigenkapitalzusagen von über 200 Mio. Euro, die u.a. von fünf neuen institutionellen Investoren eingeworben wurden. Gleichzeitig schloss Lasalle für den Fonds sieben Akquisitionen im Gesamtwert von rd. 360 Mio. Euro ab. Die Gesamtrendite lag 2019 mit 10,9 % so hoch wie nie, über die letzten drei Jahre hinweg betrug sie 8,7 %. Der E-Regi investiert in Büro-, Hotel- und Logistikimmobilien der Risikoklasse Core in wachstumsstarken europäischen Städten und Regionen. Erst kürzlich gab er mit dem Frankfurter Bürosanierungsprojekt Morrow wieder einen Kauf in Deutschland bekannt. Die Historie dieser Immobilie lesen Sie in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.