Hines und Quadreal wollen 1,25 Mrd. Euro in Mietwohnungen investieren

05.02.2020

Hines und die kanadische Quadreal Property Group haben ein Joint Venture zum Aufbau eines europäischen Mietwohnungsportfolios gegründet. Mit einer Build-to-rent-Strategie zielt das Joint Venture auf Studentenbuden und Serviced Apartments in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, den Niederlanden, den nordischen Ländern und regionalen Märkten in UK außerhalb Londons. Innerhalb von 12 bis 18 Monaten soll ein Ziel-Eigenkapitalvolumen von rd. 500 Mio. Euro angelegt werden, was inklusive Fremdkapital ein Investitionsvolumen von rd. 1,25 Mrd. Euro ermöglicht. Hines und Quadreal arbeiten schon länger bei Projekten in den USA und Mexiko zusammen, in Europa ist dies die erste Partnerschaft.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.