Hamburg: Reiß & Co. und PEG investieren in St. Georg

06.02.2020

Reiß & Co. und PEG − Projektentwicklungsgesellschaft Hamburg haben den Komplex Adenauerallee 18-25 im Hamburger Stadtteil St. Georg erworben. Verkäufer des ca. 3.800 m² großen Grundstücks ist ein von Axa Investment Managers betreutes Mandat. Nach TD-Informationen steht dahinter die Hamburger Pensionsverwaltung (HPV), die an der Adresse bis 2018 ansässig war. Die Immobilien sind noch als Hotel, Büro und Einzelhandel vermietet; wie der Bestand entwickelt wird, steht noch nicht fest. Bayern LB und die Signal Iduna finanzierten den Kauf. Cushman & Wakefield hat für den Verkäufer vermittelt. Heuking Kühn Lüer Wojtek beriet den Käufer juristisch.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.