Ares kauft 2.900 Wohnungen von ZBI

06.02.2020

Ares hat für einen seiner Fonds ein Portfolio mit 2.900 Wohneinheiten mit rd. 210.000 m² Gesamtmietfläche in mehreren deutschen Städten erworben. Das im Rahmen der Kooperation mit dem Frankfurter Unternehmen Forte erworbene Paket enthalte sowohl größere Wohnanlagen als auch klassische Jahrhundertwendealtbauten, heißt es in einer Mitteilung. Sie befänden sich überwiegend in “guten und sehr guten zentrumsnahen Stadtlagen” in mehreren deutschen Städte, darunter Berlin, Leipzig, Dresden, Essen und Dortmund. Bei dem Verkäufer, einem “deutschen Emissionshaus für Wohnimmobilienfonds”, handelt es sich nach TD-Recherchen um ZBI. Die Beschreibung des Portfolios deckt sich mit den Eckdaten des geschlossenen Fonds “ZBI Professonal 7”, den ZBI zum Jahresende 2019 veräußerte. Nach letzten Angaben hatte dieser ein Volumen von 242 Mio. Euro.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.