Deutsche Konsum kauft Center in Eisenhüttenstadt und Supermärkte

12.02.2020

Der Deutsche Konsum Reit hat das 28.900 m² große “City Center” in Eisenhüttenstadt (Brandenburg) erworben. Das 2017 modernisierte Nahversorgungszentrum gehörte dem BBV Immobilien-Fonds Nr. 10 von Fair Value Reit. Ankermieter sind Edeka, Penny, Rossmann, Woolworth und Hammer, allerdings beträgt der Leerstand 35 %. Die Jahresmiete beläuft sich auf 2,1 Mio. Euro bei sechs Jahren Restlaufzeit. Zugleich meldet Deutsche Konsum den Kauf von 26 Supermärkten in Bayern und einem in Sachsen. An den allermeisten Standorten ist Edeka Mieter. Das Portfolio umfasst 37.000 m² Mietfläche, die zu 96 % vermietet ist, und wirft 2,9 Mio. Euro Jahresmiete ab. Die Verträge laufen noch fünf Jahre. Schließlich hat sich Deutsche Konsum den 1.100 m² großen Netto-Markt (Edeka) in Schönwalde-Glien (Brandenburg) gesichert, der für 130.000 Euro p.a. noch vier Jahre vermietet ist. Alle drei Transaktionen summieren sich auf 64 Mio. Euro. In Kürze sollen weitere Akquisitionen folgen.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.