München: BVK gibt Managementauftrag an Accumulata

12.02.2020

Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) hat Accumulata mit dem langfristigen Assetmanagement für das Münchener Quartier “Macherei” beauftragt. Das Volumen des Auftrags liegt laut einer Mitteilung im dreistelligen Millionenbereich. Die BVK ist damit einer der ersten Kunden des neuen Accumulata-Geschäftsbereichs Investment Management. Dieser umfasst das Transaktions- und Assetmanagement von Bestandsimmobilien im gesamten Bundesgebiet für institutionelle sowie semi-institutionelle Investoren. Im Zuge der Neustrukturierung wurde Philip Haß zum weiteren Geschäftsführer ernannt. Haß ist seit ca. zwei Jahren bei Accumulata und war zuvor u.a. bei LaSalle IM und Hannover Leasing tätig.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.