Neu-Ulm: Uni Apart plant 250 Apartments und 60 Wohnungen

13.02.2020

Uni Apart plant ein weiteres Co-Living-Projekt in Neu-Ulm. Nach Angaben der Stadtverwaltung soll auf dem 5.800 m² großen Areal des ehemaligen Bowling-Centers am Allgäuer Ring ein aus zwei Gebäuden bestehender Neubaukomplex entstehen. Neben ca. 250 vollmöblierten Studentenapartments sieht die gegenwärtige Planung ca. drei Gewerbeflächen im Erdgeschossbereich im nördlichen Bau vor, sowie eine gastronomische Gewerbefläche im Erdgeschossbereich zur Memminger Straße. Darüber hinaus sollen ca. 60 Ein- bis Drei-Zimmer-Wohnungen und eine Fünf-Zimmer-Wohnung realisiert werden. Der Baubeginn ist für dieses Jahr geplant. Bereits 2018 hat Uni Apart direkt gegenüber ein Studentenapartmenthaus mit 260 Wohnungen und 105 Tiefgaragenstellplätzen in Betrieb genommen.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.