Pflegeheim-Investor Cofinimmo steigert Ergebnis um 40 %

14.02.2020

Der belgische Investor Cofinimmo hat sein deutsches Pflegeheimportfolio im Jahr 2019 um knapp 100 Mio. Euro auf einen Fair Value von 493 Mio. Euro ausgebaut. Damit machen die 38 deutschen Objekte nun knapp 12 % des europäischen Gesamtportfolios aus. Hierzulande hat Cofinimmo 97 Mio. Euro investiert und 25,4 Mio. Euro aus dem Immobiliengeschäft erlöst. Europaweit verbesserten sich die Nettomieteinnahmen um knapp 10 % auf 242 Mio. Euro, das Ergebnis um 40 % auf 205 Mio. Euro. Für 2020 kündigen die Belgier Investitionen in Höhe von 375 Mio. Euro an, wovon 293 Mio. Euro auf europäische Gesundheitsimmobilien entfallen sollen. Die Rede ist allein von Neubauten und Erweiterung bestehender Einheiten, nicht von Zukäufen. Der Anteil von Gesundheitsimmobilien am Gesamtbestand soll auf 49 % weiter steigen.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.