Mipim: Der aktuelle Stand

28.02.2020

Die Liste der Absagen für die Immobilienmesse Mipim in Cannes wird länger. Fern bleiben wollen nun auch Angermann, die Centrum Gruppe, Corestate und Drees & Sommer. Nach Informationen unserer Schwesterpublikation “CoStar News UK” werden auch Avison Young, Colliers, Blackstone sowie die britischen Unternehmen Land Securities, Lloyds Bank, Greycoat, Grosvenor und Legal & General zuhause bleiben. Bereits gestern zurückgezogen hatten Cushman & Wakefield, PGIM, Knight Frank, Klépierre Deutschland, Savills und EY. Der Mipim-Veranstalter Reed Midem bleibt trotz der raschen Ausbreitung des Corona-Virus entschlossen, die Messe in Cannes durchzuziehen. Die Veranstaltung werde wie geplant stattfinden, steht auch heute Morgen auf der Webseite der Messe zu lesen. Unterdessen gibt es Gerüchte, dass die Hotelkonferenz International Hospitality Forum, die nächste Woche in Berlin über die Bühne gehen soll, auf Druck deutscher Behörden verschoben werden könnte. Die Veranstalter waren heute Morgen für eine Nachfrage nicht zu erreichen.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.