Kingstone nimmt früheren Zinsland-Chef unter Vertrag

13.03.2020

Kingstone Investment Management hat den früheren Zinsland-Chef Michael von Gruenewaldt als Head of Finance unter Vertrag genommen. Der 38-Jährige kommt von Exporo, wo er nach dem Zusammenschluss mit Zinsland im Oktober in der gleichen Position tätig war. Beim neuen Arbeitgeber verantworte von Gruenewaldt die Asset-Strukturierung, Finanzierung und Controlling sowie den Finance-Bereich auf Corporate-Ebene, teilt das Unternehmen mit. Er berichte direkt an Managing Partner Tim Schomberg. “Bei uns kann Michael daher seine ganze Expertise, insbesondere in der Produktentwicklung einbringen”, sagt dieser. Momentan arbeite seine Investmentboutique an Produkten für institutionelle Investoren.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.