Accentro-Chef Mingazzini zieht sich zurück

19.03.2020

Jacopo Mingazzini verlässt auf eigenen Wunsch Accentro. Er war seit März 2012 alleiniger Vorstand des Wohnungsinvestors und hatte 1999 dessen Ursprungsgesellschaft gegründet. Mingazzini bleibt dem Unternehmen als Berater verbunden und soll nach zwei Jahren Mitglied des Aufsichtsrats werden. Neuer Alleinvorstand wird Lars Schriewer. Er ist Gesellschafter der Anden Beteiligungs GmbH und war früher bei der SSN Group sowie den Wohnungsinvestoren Vivacon und Westgrund tätig.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.