CG Elementum: Gröner gründet wieder einen Projektentwickler

08.04.2020

Christoph Gröner will nach seinem Rückzug von Consus offensichtlich mit einem neuen Unternehmen als Projektentwickler wieder aktiv werden. Auffällig war ja schon, dass er sich die Markenrechte für seine Initialen CG gesichert hat, als sein Ausscheiden als Chef der von ihm gegründeten und seit 2017 zu Consus gehörenden CG Gruppe am 20. März bekannt gegeben wurde. Am 25. März benannte Gröner eine im letzten Herbst geschaffene Gesellschaft in CG Elementum um. Sie hat die Rechtsform einer Aktiengesellschaft und ihr Gegenstand ist “die Projektentwicklung, das Halten und Verwalten sowie der An- und Verkauf von Immobilien aller Art und die Erbringung sämtlicher im Zusammenhang mit Immobilien stehender Dienstleistungen”. Eine Interviewanfrage hierzu ließ Gröner bislang unbeantwortet.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.